Methoden & Ziele

Die beiden Hauptziele der GSS-VET können wie folgt beschrieben werden:Die beiden Hauptziele der GSS-VET können wie folgt beschrieben werden:

  1. Das Erstellen von zwei EU Kernkurricula (EQF-Niveau 4-5) für Geothermie- und Solarsysteminstallateure, aufgeteilt in Lernprogramme, d.h. zwei entsprechende Berufsbildungsprogramme, darunter innovative Lehrmethoden, arbeitsbezogenes Lernen sowie zwei Qualifizierungsstandards für Evaluation und Zertifizierung basierend auf ISO 17024 und den ECVET-Empfehlungen.
  2. Implementierung, Bereitstellung, Bewertung und Zertifizierung der oben beschriebenen Ausbildung.

Damit sollen folgende Punkte ermöglicht werden:

  • Verbesserung der Kreativität und Innovation inkl. Unternehmertum auf allen Ebenen der Berufsbildung
  • Förderung des praxisbezogenen Lernens inkl. Praktika, Lehrstellen und dualen Modellen, um den Übergang vom Lernen zum Anwenden zu erleichtern
  • Förderung der Partnerschaften zwischen öffentlichen und privaten Institutionen
  • Erreichen einer Quote von 15% von Erwachsenen, die am lebenslangen Lernen teilnehmen
  • Verwirklichung von lebenslangem Lernen und Mobilität